| 02:33 Uhr

Eröffnungsfest für neue Brauerei

FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Mit einem großen Fest ist am Sonnabend in der Karl-Liebknecht-Straße die Eröffnung der neuen Brauerei des Cottbuser Labieratoriums gefeiert worden. Nachdem 1992 das letzte Cottbuser Bier die Abfüllanlagen verließ, hat Cottbus nun wieder eine eigene Brauerei.

Die zahlreichen Besucher hatten nicht nur Gelegenheit, das neue Cottbuser Bier zu verkosten, sondern bei Führungen durch die Brauerei in dem früheren Aldi-Markt einen Blick auf die moderne Brauerei-Technik zu werfen. Darüber hinaus gab es Livemusik, Kinderspaß und regionale Köstlichkeiten.