ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:31 Uhr

Ernst Sauer

Ernst Sauer.
Ernst Sauer. FOTO: Archiv
Cottbus.. Der Bildhauer Ernst Sauer, geboren am 24. April 1923 in Dresden, wäre heute 85 Jahre geworden. Er starb bereits 1988 in Senftenberg. Archiv

In Cottbus hat der gelernte Keramikmodelleur nie gelebt - doch künden mehrere seiner Werke von der Kunst des seit 1961 in Senftenberg arbeitenden Bildhauers. Wer durch die Lindenpforte geht, begegnet Sauers Bronzeplastik „Junge Lehrerin“ von 1972; sein „Junger Stier“ scheint den Durchbruch durch den Achtgeschosser in der Sanzebergstraße geschaffen zu haben. 1974 wurde Sauers Bronzefigur „Mutter und Kind“ auf dem Fontaneplatz aufgestellt, sie wurde 1995 von bisher Unbekannten gestohlen. An der Sanzebergbrücke in Sandow steht seit 1975 seine Sandsteinskulptur „Familie im Regen“ , und seine am Jaques-Duclos-Platz 1983 aufgestellten und mehrfach zerstörten „Stelzenläufer“ sind restauriert und heute geschützt in der Lausitz-Arena zu sehen. (hhk)