| 02:32 Uhr

Erfahrungen als Busfahrer bei Herbstmesse sammeln

Cottbus. Erneut zeigt sich Cottbusverkehr am kommenden Wochenende, 21. und 22. Oktober, auf der Herbstmesse. red/pos

Am Stand 25 in Halle 2 können sich Besucher über laufende Projekte und aktuelle Baumaßnahmen informieren oder auch Auskünfte zum vielfältigen Fahrausweissortiment erhalten. Darüber hinaus laden Aktionen für Klein und Groß zum Mitmachen ein. Interessierte können zum Beispiel selbst einmal Erfahrungen als Busfahrer sammeln. Auch Maskottchen Paul wird dem Cottbusverkehr-Stand einen Besuch abstatten.

Wie das Unternehmen informiert, pendelt an beiden Messetagen ein extra eingerichteter Messe-Shuttle zwischen Hauptbahnhof und den Messehallen. Die Busse verkehren im 30-Minuten-Takt.

Die Eintrittskarte zur Messe berechtigt nur zur kostenfreien Nutzung des Messe-Shuttles. Für die Nutzung aller übrigen Linien der Cottbusverkehr GmbH ist der Erwerb eines separaten Fahrausweises erforderlich.

Der Fahrplan des Shuttle-Busses ist im Kundenzentrum erhältlich oder im Internet unter www.cottbusverkehr.de zu finden.