ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Erbsensuppe für Kriegsgräberfürsorge

Cottbus.. Auf dem Altmarkt findet heute von 10.30 bis 14 Uhr die Auftaktveranstaltung der Stadt Cottbus zur Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. statt. Das Verbindungskommando 851 der Bundeswehr unterstützt diese Aktion und verkauft Erbseneintopf aus einer Feldküche.

Eine Portion Erbseneintopf mit Heißgetränk kostet zwei Euro. Wer entsprechende Gefäße mitbringt, kann die Erbsensuppe auch mitnehmen. Am Informationsstand des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge haben interessierte Bürger die Möglichkeit, sich mit dem Anliegen des Vereins und der Verwendung der Spendengelder vertraut zu machen. (pm/kg)