| 02:43 Uhr

Engel der Reformation in der Oberkirche

Cottbus. Die diesjährige Sommerausstellung in der Oberkirche zeigt unter dem Titel "Engel der Reformation" Holzskulpturen des polnisch-schlesischen Bildhauers Ryszard Zajc. Mit seinen Skulpturen setzt sich der Künstler mit dem Erbe der Reformation visionsartig auseinander. red/hil

setzt. Die vier großen Schlagworte des reformatorischen Programms: sola scriptura - sola fide - sola gartia - solus christus werden energievoll visualisiert und lassen so etwas von der ursprünglichen Glaubenskraft der Reformation erfahrbar werden.

Die Ausstellung im Nordschiff der Oberkirche ist bis zum 5. September zu sehen. Die sind käuflich zu erwerben. Eintritt frei.