| 02:33 Uhr

Energiewende und Digitalisierung

Cottbus. Wie können sich die heimischen Unternehmen der doppelten Herausforderung von Energiewende mit steigenden Strompreisen und der laufenden Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche stellen? Können sie dabei neue, tragfähige Geschäftsmodelle entwickeln? Darüber diskutieren am Dienstag, 12. September, Unternehmer aus der Region auf Einladung der IHK bei der Veranstaltung "Digitale Energiewende – Chancen und Herausforderungen für die Region". red/dst

Zu Gast sind Vorstandsvorsitzende bzw. Geschäftsführer der enviaM, der LEAG, der Stadtwerke Forst, der BASF Schwarzheide, der Ortrander Eisenhütte und des Netzbetreibers 50Hertz. Los geht es um 18 Uhr bei der IHK in der Goethestraße 1.