ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Energie Frauen verloren in Leipzig

Das Hinspiel der Relegationsrunde verloren die Frauen des FC Energie Cottbus mit 2:5 beim VfB Leipzig. VfB Leipzig - FC Energie Cottbus 5:2 (2:1): Z.: 230 S.: Simon (Schkopau) T.: 1:0 (8.), 2:0 (14.), 2:1 Schlegel (21.), 2:2 Duchow (63.), 3:2 (68.), 4:2 (78.), 5:2 (80.).


Sehr schnell mussten die Energie-Frauen erkennen, dass in Sachsen ein etwas härterer Wind im Frauenfußball weht. Bis sie sich auf die athletischere Spielweise eingestellt hatten, stand es schon 2:0. Zwar wurde die Partie immer ausgeglichener, so dass sich auch die Cottbuserinnen einige Chancen erarbeiten konnten. Nach dem Anschlusstreffer bestimmte Energie das Spiel, aber es dauerte bis zur 63. Minute, ehe der Ausgleich erzielt wurde. Energie machte auch danach Druck, musste aber in der 68. Minute einen herben Dämpfer mit dem 3:2 hinnehmen. Eine unglückliche Abwehraktion war dafür die Ursache. Zwar mühten sich die Gäste um den erneuten Ausgleich, was letztendlich nicht gelang. So verwandelten die Gastgeber nach einer abseitsverdächtigen Situation, und ein Sonntagsschuss brachte das Endergebnis in diesem Relegationsspiel. (kuk)