| 02:33 Uhr

Einsatzmarathon für die Feuerwehr

FOTO: Hilscher
Cottbus. Die Feuerwehr musste gestern einen wahren Einsatzmarathon bewältigen, der die Kameraden mächtig in Atem hielt: Morgens ein Unfall mit Personenschaden vor dem Roller-Markt in Gallinchen, am frühen Nachmittag wurde eine Rauchsäule über Kahren gemeldet. Zahlreiche Fahrzeuge rückten aus, letztlich aber handelte es sich nur um einen Dachstuhlbrand, der rasch gelöscht werden konnte (Foto). Andrea Hilscher

Dann lösten Rauchmelder und ein Sprinkler im Staatstheater aus - ein Fehlalarm.