Der Grund: Die Hilfeschreie seiner Nachbarin, die sich in misslicher Lage auf dem Balkon befand. Bekleidet im Schlafanzug und mit Pantoffeln stand sie vor verschlossener Balkontür im Freien. In der Wohnung hatte zuvor das eineinhalb Jahre alte Kleinkind erste Schritte geprobt und die Mutter ausgesperrt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr öffneten die Haustür und brachten Mutter und Kind wieder zusammen.