| 02:42 Uhr

Eine Königin zu Gast in Branitz

Cottbus. Mehrfach weilten Könige, Prinzen und Prinzessinnen in Branitz, aber nur ein einziges Mal war eine Königin zu Gast bei Fürst Hermann von Pückler-Muskau. pm/asi

Am 25. Juli 1864 kam Augusta von Preußen für einige Stunden in die "Oase" bei Cottbus.

Eine Führung mit Christian Friedrich durch die Sonderausstellung "AUGUSTA von PREUSSEN. Die Königin zu Gast in Branitz" präsentiert Hintergründe, Verlauf und Nachklang des königlichen Besuches 1864. Im Mittelpunkt steht dabei die interessante Persönlichkeit Augustas.

Mittwoch, 19. Juli, 15 Uhr, im Schloss Branitz; Kosten: drei Euro für die Führung (zzgl. Eintritt)