ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Einbrecher im Stadtgebiet aktiv

Cottbus. Am Sonntag wurde die Polizei über einen Einbruch in eine Vereinshalle in Dissenchen informiert. Unbekannte waren hier eingedrungen, hatten Feuerlöscher entleert und Beschädigungen an Türen hinterlassen. red/dst

Zum möglichen Stehlgut und zur Höhe der Sachschäden gibt es noch keine belastbaren Angaben.

In der Nacht zum Montag waren Einbrecher im Cottbuser Stadtgebiet aktiv. So gelangten Unbekannte gewaltsam in Geschäftsräume in der Straße der Jugend und in der Gertraudtenstraße. Unter anderem wurde auf der Suche nach Bargeld versucht, einen Tresor zu öffnen. In einem Fall gelangten die Täter an Bargeld in nicht genau bekannter Höhe.

Aus einer gewerblichen Einrichtung in der Thierbacher Straße wurde ebenfalls Bargeld entwendet. Nachdem die Kriminellen dort sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht hatten, nahmen sie zwei Geldbehältnisse mit. An den Tatorten kamen Kriminaltechniker zum Einsatz. Sie sicherten zahlreiche Spuren. Weitere Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.