| 02:32 Uhr

Übrigens
Eichhorn mit Pommes

Jan Selmons
Jan Selmons FOTO: M. Behnke (DC)
Da schaut es wieder zum Fenster rein mit seinen spitzen Öhrchen – das Eichhörnchen. Es schaut jetzt täglich vorbei. Jan Selmons

Denn es ist Sammelzeit für Sciurus vulgaris. Der früher auch Eichkater genannte Nager sucht Nüsse. Im grünen Cottbus springt er derzeit fast überall von Baum zu Baum, um sich Vorräte anzulegen. "Wie süß", ruft der Lausitzer - "wie lecker", findet der Brite. Denn dort tauchen die possierlichen Tierchen zunehmend an der Fleischtheke auf - sauber aus dem Pelz geschlagen und schlachtfrisch verpackt. Das sieht dem Briten ähnlich, meldet sich die Klischeeschablone im Kopf. Statt Fish and Chips gibt‘s auf der Insel sicher bald Squirrel and Nuts in der Imbisstüte. Mit Knoblauch und Zitrone soll der Nager besonders lecker schmecken, so hat es allerdings auch schon in Omas Vorkriegskochbuch gestanden. Der Brite ist uns kulinarisch näher als gedacht. Na dann kleiner Nager: Schön Nüsse futtern im Puschkinpark und komm nächste Woche nochmal am Küchenfenster vorbei.