ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:28 Uhr

Cottbus
Ehrung für ersten Bibel-Übersetzer

Kolkwitz. Mit einer Veranstaltung gedenkt die wendisch/sorbische Gemeinde am Dienstag, 15. Januar, in Kolkwitz dem 200. Todestag von Johann Friedrich Fritze. Der 1819 in Kolkwitz verstorbene Fritze war hier Pfarrer und hat das alte Testament als erster in die wendische Sprache übersetzt.

Die Ehrung beginnt um 14.30 Uhr mit Orgelmusik in der Kolkwitzer Kirche. Um 15 Uhr folgt eine Kranzniederlegung am Grab von Johann Friedrich Fritze.

(red/noh)