Mit ihrem engagierten Schaffen habe Dora Liersch in vorbildlicher Weise an der Erhaltung und Restaurierung von bedeutenden Bauwerken in Cottbus mitgewirkt und diese für die Bürger und Besucher öffentlich erlebbar im Bewusstsein verankert, heißt es in der Begründung. Dora Liersch ist Vorsitzende des Historischen Heimatvereins und Mitglied der Niederlausitzer Gesellschaft für Geschichte und Landeskunde sowie des Denkmalbeirats der Stadt.