ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:13 Uhr

Auf der L 49 zwischen Kathlow und Dubrau
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Kathlow. Ein schwerer Unfall mit mehreren verletzten Personen hat sich am Vormittag bei Kathlow ereignet.

Gegen 9.45 Uhr sind auf der L 49 zwischen Kathlow und Dubrau bei einem Überholmanöver drei Personen verletzt worden. Eine 34 Jahre alte Frau und ein dreijähriges Kind wurden von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Auch der 62-jährige Fahrer des zweiten beteiligten Autos musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das teilt die Polizei mit.

An beiden nicht mehr fahrbereiten Autos entstand erheblicher Sachschaden. Die Kameraden der Feuerwehr mussten auslaufende Betriebsflüssigkeiten der Fahrzeuge binden. Daher kam es an der Unfallstelle teils zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen derzeit noch.

(fh)