Die CDU kann sieben Vertreter ins Stadtparlament entsenden. Für die Christdemokraten ziehen Dr. Michael Haidan, Paul Köhne, Sabine Rescher, Rüdiger Krause, Manfred Zeitel und neu Roswitha Altekrüger und Frank Schätz in die Stadtverordnetenversammlung ein. Für die Sozialdemokraten wurden Maik Bräunig, Fritz Bulligk, Hans-Eberhard-Heßmer und Jutta Koitzsch gewählt.

Rainer Andrecki, Werner Hübner und der Neuling Torsten Richter werden die Linke im Stadtparlament vertreten. Die Freie Wählervereinigung der Stadt Drebkau wird durch Dieter Wilk in der Stadtverordnetenversammlung vertreten werden. Und das Ortsteile Bündnis Stadt Drebkau wir die drei Abgeordneten Petra Nowka, Ute Schmidt und Wolfgang Just stellen.