n einem angrenzenden Waldstück kam das Fahrzeug zum Stehen. Die Kinder blieben unverletzt, die Fahrerin wurde zur Kontrolle ins Carl-Thiem-Klinikum gebracht.

Für die Bergungsarbeiten war die L 50 kurzzeitig voll gesperrt.