ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Cottbus
DLRG mahnt zum Beginn der Badesaison

Cottbus. Der Badebetrieb an den Seen in und um Cottbus hat bei Temperaturen von bis zu 30 Grad begonnen. Der DLRG mahnt aus diesem Anlass zur Vorsicht:  Da es in Cottbus kein bewachtes Badegewässer außer der Lagune gebe, sollten Badende niemals allein ins Wasser gehen und auf sich und weitere Badegäste achten.

Insbesondere Eltern müssen auf ihre Kinder achten und stets die Baderegeln an ihre Schützlinge weitergeben. Solche Regeln sind nach Auskunft der Rettungsschwimmer: „Nie mit vollem Magen ins Wasser.“, „Vor dem Baden abkühlen.“, „Als Nichtschwimmer nur bis zum Bauch ins Wasser.“ Besonders wichtig sei es, bei Gewitter sofort das Wasser zu verlassen.