ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:27 Uhr

Reisebericht
Dirk Bleyer entführt in die Masuren

Cottbus. Der National-Geographic-Fotograf Dirk Bleyer stellt in seiner Multivisionsshow am Donnerstag, 1. November, um 20 Uhr im Audimax der BTU die unterschiedlichen Gesichter der Masuren vor.

Gewaltige mittelalterliche Festungen wie die Marienburg, historische Städte wie Danzig und verwunschene Dörfer im Seengebiet sowie weitläufige Naturreservate – mit stimmungsvollen Bildern porträtiert der Fotograf Dirk Bleyer die unterschiedlichen Gesichter der Masuren. Seine Multivisionsshow ist am Donnerstag, 1. November, um 20 Uhr im Audimax der BTU zu erleben. Karten gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro bei Cottbus-Service in der Stadthalle und beim ADAC in der Sprem sowie an der Abendkasse vorm Hörsaal.

(red/pos)