Der Dieb habe leichtes Spiel gehabt, teilt die Polizei mit: Der Wohnungsinhaber habe die Balkontür aufgelassen und geschlafen. Der Täter konnte laut Polizeisprecher Berndt Fleischer ungehindert über den Balkon in die im Erdgeschoss liegende Wohnung eindringen.
Der Schaden betrage rund 300 Euro. (red/SvD)