| 02:35 Uhr

Die Brezelbäcker von Krieschow

Wer bekommt da nicht Appetit auf eine Handvoll Salzgebäck?
Wer bekommt da nicht Appetit auf eine Handvoll Salzgebäck? FOTO: Brinkop
Krieschow. In jedem Supermarkt gibt es Brezeln, Salzstangen und Cracker, die in Krieschow in einer unscheinbaren Halle im Gewerbegebiet hergestellt werden. Doch die wenigsten Menschen wissen das. Daniel Steiger

Ein Besuch bei der dortigen Spreeback GmbH lohnt sich. Viele Tonnen Knabbergebäck werden in Krieschow gefertigt. Mehrere Hundert Menschen arbeiten hier im Drei-Schicht-Betrieb. Die Firma kann zudem auf eine lange Geschichte zurückblicken: Die Spreeback GmbH in Krieschow geht auf das Unternehmen Burg Braun zurück, das im Jahr 1923 gegründet wurde und Baumkuchen herstellte.

Die Krieschower Salzbäcker können Sommertour-Gäste am Dienstag, 15. August, erkunden. Der Rundgang beginnt um 10 Uhr. 20 RUNDSCHAU-Leser können daran teilnehmen. Bei der Anmeldung (siehe Kasten links) müssen alle Gäste ihre Schuh- und Konfektionsgröße angeben. Der Betrieb darf nämlich nur in Hygienekleidung betreten werden. Diese wird von Spreeback zur Verfügung gestellt.