| 02:32 Uhr

Der Wille war diesmal da

Annett Igel-Allzeit.
Annett Igel-Allzeit. FOTO: M. Behnke (DC)
Kommentar. Der Wille war da. Während Kunst am Bau oft mit dem Haus verschwindet, weil die Kacheln nicht abgenommen werden können, gab es für die elf Säulen auf dem Schulhof des Leichhardt-Gymnasiums Hoffnung. Annett Igel-Allzeit

Sie sollten geborgen und umgesetzt werden, Treffpunkt der Schüler in der Hofpause bleiben. Doch die Risse, die die Säulen witterungsbedingt schon hatten, ließen die Pläne kurzfristig platzen: zu aufwendig, zu teuer. Dieter Graupner, der Künstler, der selbst als Restaurator arbeitet, stimmt dem Abriss zu. Aber es tat gut, dass die Stadt ihn vorher kontaktierte, die Bürger die Säulen im Schutt aufschreckten und die Cottbuser seine anderen Figuren im Stadtbild kennen, sie Gästen zeigen. Hoffnung auch für Graupners Kollegen Heinz Mamat, Ernst Sauer, Horst Ring, Johannes Peschel …