| 02:32 Uhr

Film
"Der Wein und der Wind” im Obenkino

Cottbus. Zu Film und Gespräch wird am Sonntag, 15. Oktober, um 18 Uhr ins Obenkino eingeladen. red/dst

Es läuft der Streifen "Der Wein und der Wind".

Es ist Spätsommer im Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean kehrt nach vielen Jahren auf das Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette und Jérémie, die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jede Unterstützung gebrauchen. Gemeinsam müssen sie nach dem Tod des Vaters entscheiden, ob die Familientradition weitergeführt werden soll oder jeder seinen eigenen Weg geht … Mit dem Wandel der Jahreszeiten folgt Regisseur Cédric Klapisch dem Beziehungsgeflecht dreier ungleicher Geschwister. Bewegendes französisches Erzählkino über die Kunst, das persönliche Glück zu finden.

Nach dieser Filmvorführung findet ein Gespräch mit Bettina Muthmann vom Weinberg Wolkenberg und Maeriaen Neuenfeldt von "Weinfreundin" Cottbus statt. Es moderiert Esther Undisz. Reservierungen unter 0355/ 380 24 30 oder per E-Mail unter fischer@gladhouse.de. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4,50 Euro.

weitere Filmvorstellungen: Mo 16. Oktober, 17.30 Uhr und 20 Uhr;

Dienstag, 17. Oktober, 20.30 Uhr; Mittwoch, 18. Oktober, 17.30 Uhr und 20 Uhr, Freitag, 20. Oktober, 20.30 Uhr und Sonntag, 22. Oktober, 17.30 Uhr. Am Dienstag, 17. Oktober, läuft der Film um 18 Uhr in der französischen Originalsprache mit deutschen Untertiteln.