ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Der Vorbereitungsplan: Erstes LHC-Testspiel steigt am 2. August

Cottbus. Nach dem Trainingsauftakt von Drittliga-Aufsteiger LHC Cottbus an diesem Montag sind gegen den MTV Wünsdorf (2. August) und den HC Spreewald (9. wsw1

August) in der Lausitz-Arena zwei Trainingsspiele gegen Brandenburgligisten vorgesehen.

Vom 16. bis 19. August reist die Mannschaft von Trainer Marcel Linge dann zu einem Kurztrainingslager und nimmt am SparkassenCup in Hoyerswerda teil. Nach einem Turnier in Bad Liebenwerda (25. August) steigt am 28. August in Cottbus gegen den LHV Hoyerswerda (Oberliga) die Generalprobe für die neue Drittliga-Saison.

Am 1. September empfängt der LHC dann zum Punktspielauftakt in der Lausitz-Arena die TG Münden.