ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:20 Uhr

Markttreiben
Der Lausitzer Herbstmarkt öffnet am Sonnabend in Cottbus

Cottbus. Erlebniswoche mit Aktionstagen bis zum 7. Oktober

Vom 29. September bis 7. Oktober wird in der Innenstadt von Cottbus zum 21. Mal eine besondere Erlebniswoche für Groß und Klein stattfinden. Auf dem Lausitzer Herbstmarkt sollen Besucher das ländliche Leben der Lausitz mit alten Bräuchen und modernen Gegebenheiten kennen und schätzen lernen. Ansässige Handwerker und Gewerbetreibende, aber auch reisende Händler der umliegenden Region nutzen die Gelegenheit ihre Leistungsvielfalt zu präsentieren. So wird der Handel mit 50 Ständen unter anderem durch Produkte wie Gubener Hüte, Pantoffeln, Süßwaren, Wollerzeugnissen von Alpakas und Holzwaren geprägt sein.

Auf dem Altmarkt soll es besondere Aktionen und Thementage auf geben. Das Programm zum Herbstmarkt:

Samstag, 29. September – Sauerkrauttag

11 Uhr: Eröffnung des Lausitzer Herbstmarktes mit traditionellem Fassbieranstich (Altmarkt)

11 Uhr: Alpaca Island informiert über Alpaca als Nutztiere,  die Spiel- und Trachtengruppe der Domowina zeigt, wie Sauerkraut hergestellt wird, der Heimatverein Döbbrick führt sorbisch – wendische Traditionen auf, Linetts Tanzmäuse mit ihrem Maibaumtanz, Schustertanz und der Annemariepolka, Trachtentanz mit dem Heimatverein Döbbrick

11.15 bis 14 Uhr: Gaudi in Dirndl und Lederhose mit Gunnar & Co.

15.30 bis 20 Uhr: Take it Easy – Sounds aus dem wilden Westen

Sonntag, 30. September – Flachstag

11 Uhr: Alpaca Island informiert über Alpaca als Nutztiere, die Trachtengruppe Nowa Niwa zeigt die Flachsverarbeitung und die Trachtenstickerei, der Heimatverein Döbbrick demonstriert sorbisch-wendische Traditionen

15 bis 19 Uhr: Musik bunt wie der Herbst mit und von Saxophonist Spinde Solo

Montag, 1. Oktober – Erntekrone flechten

ab 13 Uhr Arbeitsschritte zur Herstellung einer Erntekrone und Blumenkränze binden mit dem Ortslandfrauenverband Proschim

Dienstag, 2. Oktober – Bäuerliches Leben

11 Uhr: Vereine der Region – Traditionen und Handwerk

Mittwoch, 3. Oktober – Treff der Majestäten

11 bis 14 Uhr: Frühschoppen mit den Saspower Dixieland Stompers

11 Uhr: der Mühlenverein Holländermühle  Straupitz präsentiert die Handölpresse zur Leinölherstellung,

15 Uhr: „Treff der Majestäten“ unter Moderation der Leinölfee Yvonne Schulz mit den Hoheiten der Region mit anschließender Autogrammstunde

16 bis 19 Uhr: Lieder zum Schunkeln und Mitsingen mit dem Duo Pepe S. & Co.

Donnerstag, 4. Oktober – Kindertag

10 Uhr: Verkehrsparcour von der Verkehrswacht, Kinderbasteln mit Mädchen in Aktion, Informatives über Jagd- und Waldtiere mit Gerhard Dix

15.30 bis 18.30 Uhr: Original Prostataler Blasmusikanten

Freitag, 5. Oktober – Trachtenstickerei

11 Uhr: Informatives über Jagd- und Waldtiere mit Gerhard Dix, die Landfrauen Lindenau stellen das Erntekrone flechten und die Trachtenstickerei vor

15 bis 19 Uhr: Traditionell zum Bauernmarkt – das Irish-Folk-Trio Clover aus Berlin

Samstag, 6. Oktober – Butterherstellung

11 Uhr: die Brenitzer Butterfrauen zeigen, wie die Butter hergestellt wird

16 bis 20 Uhr: Tanzen bis in die Abendstunden mit der UC Band

Sonntag, 7. Oktober – Waschtag / verkaufsoffener Sonntag

11 Uhr: Drachenbasteln mit dem Drebkauer Drachenvater Dieter Klante, Waschtag mit der Spiel- und Trachtengruppe der Domowina

15 bis 18 Uhr: Oldies, Country & Linedancemusic mit Tom’s Daddy

(dst)