| 02:38 Uhr

Der Karpfen und seine Fans

Der zweieinhalbstündige Ausflug wurde von den Teilnehmern der RUNDSCHAU-Sommertour als angenehm und äußerst informativ bewertet. Dieter Gensitz interessiert sich zwar mehr für das Tiefseefischen, freut sich aber jedes Jahr dennoch über einen Silvesterkarpfen.

"Für mich war das Meiste zwar nichts Neues, aber ich kann nur jedem empfehlen, sich mit der Teichwirtschaft auseinanderzusetzen - vor allem Kindern und Jugendlichen", so der Rentner aus Bärenklau.

Cornelia Prill hat den Ausflug als kurzweilig und spannend empfunden. "Es war viel Neues und Wissenswertes dabei", lobt die Cottbuserin, bedauert aber, dass es nur so wenig bekannte Kochrezepte für Karpfen gäbe.

Ulrich Köhler hat eine Leidenschaft für die Fischerei. "Es ist wirklich interessant zu sehen, wie die Technik im Laufe der Zeit in der Teichwirtschaft Einzug gehalten hat", so der Bohsdorfer.