ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:48 Uhr

Volksfest-Vorbereitungen gestartet
Der Fisch spielt auch im Peitzer Park die Hauptrolle

Peitz. Die Vorbereitungen für das 65. Peitzer Fischerfest im August laufen auf Hochtouren.

Die Akteure, die zum Fischerfest am zweiten Augustwochenende in Peitz den Festumzug gestalten werden, legen los. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Simone Richter erläutert, dass pro mitwirkendem Verein rund 100 Euro für den Umzugsaufwand zur Verfügung stehen. „Wir werden dieselbe Strecke, wie beim 60. Fischerfest nutzen“, sagt sie.

Der Umzug soll ein  Abbild des Lebens im Amt Peitz werden. Wo es möglich ist, sollte der Fisch im Mittelpunkt stehen. An diese Aussage knüpft  Horst Stauß vom Peitzer Anglerverein an: „Ich würde es gut finden,  wenn das Fischerfest noch mehr  den Fisch in den Mittelpunkt stellt.“ Hierzu sagt Julia Kahl  vom Peitzer Kultur- und Tourismusamt: „Wir haben seit einigen Jahren den Neugier-Express  für Kinder mit im Boot. Sie machen sehr schöne an der Natur orientierte Angebote für Kinder und haben extra für das Fischerfest einiges entwickelt. Außerdem werden wir in diesem Jahr im Park ein ganzes Fischerdorf aufbauen, wo es noch mehr Fischangebote als bisher gibt.“  

(jul)