ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:41 Uhr

Cottbus live im Fernsehen
Das ZDF sendet Freitag live vom Altmarkt

Cottbus. Das ZDF kommt nach Cottbus und sendet am Freitag live vom Altmarkt. Darüber informiert Redakteurin Juliane Hielscher. Demnach kommt das Zweite Deutsche Fernsehen mit seiner einschaltstärksten Sendung in die Lausitz – mit dem Morgenmagazin.

Moderator Andreas Wunn wird am Freitag von 6 bis 9 Uhr jede halbe Stunde live vom Altmarkt berichten. Das Thema der Live-Sendung ist der Klimawandel und der Kohleausstieg. „Wir wollen vor allem zuhören“, sagt Redakteurin Hielscher. Dabei wollen sie der Frage nachspüren, wie die Zukunft in der Lausitz ohne Kohle aussieht. Zu Wort kommen Unternehmer, Wissenschaftler, Kohlekumpel, Touristiker und Naturschützer. Auch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat sich angesagt. „Alle Cottbuser sind willkommen. Es wird keine Kontrollen geben“, sagt die Redakteurin. Bereits am Donnerstagabend lädt das ZDF um 18.30 Uhr ins Stadthaus am Erich Kästner Platz ein. Dabei soll ein Einblick in die Berichterstattung des ZDF gegeben werden. ZDF-Chefredakteur Peter Frey, die Potsdamer Landestudiochefin Bettina Warken und Redaktionsleiter Andreas Wunn stellen sich den Fragen und der Diskussion.