Bildergalerie Das sind die Cottbuser Einser-Abiturienten

Kiramarie Wolter vom Pückler-Gymnasium wird Zahnmedizin an der TU Dresden studieren. Sie will Zahnärztin werden.
© Foto: Aenni Meißner
Katja Schieritz, ebenfalls vom Pückler-Gymnasium, hat ein Duales Studium in Berlin begonnen. Sie studiert BWL und Dienstleistungsmanagement.
© Foto: Aenni Meißner
Luisa-Marie Bandmann vom Pückler-Gymnasium hat mit dem Studium bereits begonnen. Sie studiert Leisure and Tourism Management in Stralsund.
© Foto: Aenni Meißner
Celina Przyrembel vom Max-Steenbeck-Gymnasium wird erst einmal ein Jahr arbeiten und ein Praktikum absolvieren. Danach möchte sie eine Ausbildung machen.
© Foto: Aenni Meißner
Jack-William Schwietzer vom Niedersorbischen Gymnasium wird Medizin in Dresden studieren.
© Foto: Aenni Meißner
Elisabeth Müller vom Evangelischen Gymnasium wird Psychologie in Leipzig studieren. Später will sie als Psychologin arbeiten.
© Foto: Aenni Meißner
Alena Robel (Evangelisches Gymnasium) geht nach Pamplona zum Europäischen Freiwilligendienst. Danach will sie Journalistin werden oder Jura studieren.
© Foto: Aenni Meißner
Paul Oleynik hat am Humboldt-Gymnasium sein Abitur gemacht. Er wird Physik an der BTU studieren. Auch beruflich möchte er seinem Studienfach treu bleiben.
© Foto: Aenni Meißner
Fiete Nörenberg (Max-Steenbeck-Gymnasium) wird an der BTU Wirtschaftsinformatik studieren. Er kann sich vorstellen, später als Systembetreuer zu arbeiten.
© Foto: Aenni Meißner
Kevin Niklas Großmann vom Max-Steenbeck-Gymnasium wird Mathe in Dresden studieren. Er möchte in der Wirtschaft arbeiten.
© Foto: Aenni Meißner
Jannis Willi Wenzke hat sein Abitur am Max-Steenbeck-Gymnasium abgelegt. Er wird Medizin an der TU Dresden studieren, um Arzt zu werden.
© Foto: Aenni Meißner
Jonas During (Max-Steenbeck-Gymnasium) wird Informatik an der BTU in Cottbus studieren. Seine berufliche Zukunft hält er sich noch offen.
© Foto: Aenni Meißner
Während der Stadtverordnetensitzung im Cottbuser Stadthaus am Erich Kästner Platz haben sich am Mittwoch 15 junge Absolventinnen und Absolventen Cottbuser Schulen in die Ehrenchronik der Stadt Cottbus eingetragen. Einer von ihnen ist Anton Haas vom Max-Steenbeck-Gymnasium.
© Foto: Michael Helbig
Tobias Böhm vom Max-Steenbeck-Gymnasium wird Mathematik in Aachen studieren. Was er beruflich machen möchte, weiß er noch nicht.
© Foto: Aenni Meißner
Bilder-Galerie / 27. September 2019, 10:46 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.