Die Flammen in der Grötscher Straße in Groß Gaglow sowie in der Kolkwitzer Straße seien durch Feuerwerkskörper ausgelöst worden, teilten Polizei und Feuerwehr gestern mit. In der Albert-Schweitzer-Straße kam es zu einem Balkonbrand. Insgesamt mussten die Wehren zum Jahreswechsel vor Mitternacht zu zehn Bränden ausrücken. Nach 0 Uhr waren es nochmals acht Einsätze.
Ebensfalls durch Pyrotechnik verursacht worden sind in der Neujahrsnacht Brände in fünf Müll- und zwei Altkleidercontainern. (jg)