| 02:33 Uhr

CTK-Poliklinik öffnet in Forst Kinderarztpraxis

Mathias Genné
Mathias Genné FOTO: CTK
Forst/Cottbus. Die Kinderarzt-Praxis in den Räumen der Lausitz Klinik Forst ist ab dem 1. April wieder dauerhaft besetzt. red/js

Darüber informiert das Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus. Die CTK-Poliklinik habe für die Kinderarzt-Praxis Mathias Genné (Foto: CTK) gewinnen können. Der erfahrene Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin stammt aus Forst und hat seine Facharztausbildung am CTK absolviert. Er wechselte 2012 als Oberarzt ans Krankenhaus Weißwasser, wo er 2014 Chefarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin wurde. Nun zieht es den 36-Jährigen in die Forster Niederlassung der CTK-Poliklinik. Neben dem Hüftultraschall für Säuglinge wird Mathias Genné auch Allergietests und auch die sich bedarfsweise anschließende Hyposensibilisierung anbieten.