ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Cottbusverkehr repariert Schiene

Cottbus. Aufgrund eines Schienenbruches musste Cottbusverkehr in der Nacht zum heutigen Freitag auf der Lipezker Straße an der Kreuzung zur Gaglower Straße eine Nachtbaustelle einrichten. Darüber informiert der Verkehrsbetrieb. Peggy Kompalla

Betroffen von der Sperrung war demnach der Verkehr stadteinwärts, der umgeleitet wurde. Nach Auskunft von Unternehmenssprecherin Christin Heldt trat das Problem Anfang der Woche auf. "Ein Fahrer hat es bemerkt", erklärt sie. Trotz des Bruches konnten die Straßenbahnen bislang wie gewohnt fahren - allerdings mit gegebener Vorsicht. Bei dem Bruch handelt es sich vermutlich um Materialermüdung. Die Schienen auf der Kreuzung werden durch die Autos zusätzlich belastet. Wie teuer die Reparatur wird, konnte sie am Donnerstag nicht sagen. "Der Aufwand wird sich erst bei den Arbeiten zeigen", erklärt Heldt. "Aber unsere Gleisbauer können die Reparatur vornehmen."