ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Cottbuserin bekommt großen Auftritt in der Oper Chemnitz

Cottbus. Die junge Cottbuserin Lisabet Seibold wird gemeinsam mit Marie Jäschke einen großen Auftritt in der Oper Chemnitz haben. Das Duo hatte den Regionalwettbewerb "EnviaM – Musik für Kommunen" in Brandenburg gewonnen. red/pk

Neben einem Preisgeld von 1000 Euro geht es nun auch noch zum Finale nach Chemnitz. Dort wird die Cottbuser Violinistin mit ihrer Musikpartnerin am Klavier am 17. November gegen die Regionalsieger aus Sachsen und Sachsen-Anhalt antreten. Außerdem nimmt das Ensemble an einer Musiker-Werkstatt mit dem MDR-Sinfonieorchester teil und wird beim MDR-Musiksommer im kommenden Jahr mitspielen.