| 01:10 Uhr

Cottbuser Szenekneipe „Zelig“ feiert 10. Geburtstag

Cottbus.. Ihren 10. Geburtstag feiert am 25. und 26. Juli eine beliebte Cottbuser Szenekneipe – das „Zelig“ in der Frie drich-Ebert-Straße.

In den letzten Monaten sorgte Inhaber Nico Siklunow vor allem im Garten des Hauses für eine neue, hellere Atmosphäre - mit großen Fenstern und einem Glasdach, unter dem man auch bei strömendem Regen und Gewitter unbehelligt Essen und Getränke genießen kann.
Zum Jubiläum wird am 25. Juli eine Band im Garten spielen, ein DJ legt am 26. Juli Platten auf, „wir räumen eine kleine Fläche zum Tanzen frei“ , sagt Siklunow. Videoproduktionen sollen das Fest umrahmen.
Auch für die Zukunft plant der Inhaber weitere Sonderveranstaltungen im „Zelig“ . So will er regelmäßig Filme vorführen, „im Sinne eines kleinen Programmkinos“ .
Zudem gibt er der Speisekarte eine neue Ausrichtung. Künftig liegt der Schwerpunkt auf italienischer Küche: Pastagerichte, typische Vorspeisen, Fleisch- und Fischgerichte. Neue Bäume im Garten werden den mediterranen Charakter ebenfalls unterstreichen.
Wie führt man eine Szenekneipe zehn Jahre lang erfolgreich? „Wichtig ist vor allem eines: Der Gast muss spüren, dass es sich nicht allein um ein wirtschaftliches Unterfangen handelt. Wenn mich jemand fragen würde, wie ich meine Arbeit beschreiben sollte, wäre meine Antwort: als ein gelebtes Unternehmen.“ (rw)