ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:15 Uhr

Straße der Jugend
Süden wieder ohne Bahnverkehr

Brückensperrung Straße der Jugend
Brückensperrung Straße der Jugend FOTO: Daniel Schauff / LR
Cottbus. Es ist keine Neuigkeit – einmal mehr werden Cottbuser Norden und Süden über das Wochenende voneinander getrennt – zumindest, was Bahn und Bus angeht. Am Samstag, 3. März, 21.15 Uhr, wird die Straße der Jugend auf Höhe der Bahnunterführung gesperrt.

Grund: die Erneuerung der maroden Eisenbahbrücke. Die Sperrung dauert bis Montagmorgen, 4.45 Uhr. Auch Montag- und Dienstagnacht wird gesperrt, jeweils von 21.15 Uhr bis 4.45 Uhr. Weitere Wochenendsperrungen wird es laut Cottbusverkehr an den ersten beiden Aprilwochenenden geben. Durch die parallele Baustelle am Bahnhof gibt es bei einer Unterbrechung des Bahnverkehrs auf der Straße der Jugend keine Verbindung auf der Schiene zwischen dem Cottbuser Norden und Süden. Infos zum Ersatzverkehr gibt es unter www.cottbusverkehr.de und im Kundenzentrum in der Stadtpromenade. ⇥Foto: Daniel Schauff