Es gibt wohl kaum ein anderes Ärgernis in der Stadt Cottbus, das die Menschen so sehr aufregt, wie die Brache in der Stadtpromenade. Die gut 5800 Quadratmeter große Fläche in der Innenstadt hat in den vergangenen zehn Jahren mehrfach ihr Aussehen verändert, blieb aber stets ein unansehnliches Grundstück. Für Cottbus ist es damit so etwas wie der BER für Berlin.

Die Stadtspitze erwartet bis Ende März Aussagen des Investors über die weite...