Bis Ende März wollte sich der Eigentümer der Brache in der Cottbuser Stadtpromenade über seine weiteren Entwicklungspläne für das geplante Einkaufszentrum äußern. Diese First ist ohne Information an die Stadtverwaltung verstrichen. Darüber berichtet Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe (SPD) auf Nachfrage von Eberhard Richter (Linke) während der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses.

Cottbuser Stadtpromenade: Kopfschütteln bei Bürgerini...