ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Cottbuser Sängerin Kathrin Jantke gibt Tipps fürs Songschreiben

Cottbus. Der Treffpunkt von "Mädchen in Aktion" im Cottbuser Frauenzentrum startet in der nächsten Woche mit einem ganz besonderen Projekt in die Sommerferien. Bereits zum zweiten Mal gibt hier die engagierte Cottbuser Sängerin Kathrin Jantke in einem Singer-Songwriter-Workshop praktische Tipps für Mädchen, die sich mit eigenen Liedern musikalisch ausdrücken möchten. red/ue

Und das gleich an den ersten beiden Ferientagen: nämlich am Donnerstag, 21. Juli, ab 14 Uhr sowie am Freitag, 22. Juli, ab 11 Uhr. "Noch gibt es freie Plätze", informiert Marlen Berg von "MiA-Mädchen in Aktion". "Wir nehmen also noch Anmeldungen entgegen."

Wer zwischen 12 und 27 Jahre alt ist, sein musikalisches Talent beweisen möchte und Unterstützung beim Verfassen eigener Liedtexte bekommen will, ist willkommen. Der Unkostenbeitrag liegt bei zehn Euro.

Anmeldungen nimmt der "MiA-Mädchentreff" noch bis zum 20. Juli unter Telefon 0355 474635 oder E-mail

maedchentreff@onlinehome.de entgegen.