In Spremberg hätten sie das Auto aufgetankt, ohne zu bezahlen, um weiter nach Cottbus zu fahren. Von der Tankstelle alarmiert, hätten Cottbuser Polizisten den Wagen in der Gertraudenstraße festgestellt. Das Auto sei stark beschädigt. rw