ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:22 Uhr

Neujahrsbaby
Cottbuser Neujahrsbaby heißt Oskar

Oskar ist das erste Baby, das am Neujahrsmorgen um 8.09 Uhr im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum (CTK) in diesem Jahr das Licht der Welt erblickte. Über ihr ersten Baby freuten sich die stolzen Eltern Tina Markula (Tierpflegerin) und Stefan Hasse (Koch) aus Forst riesig. Oskar war bei seiner Geburt 50 Zentimeter groß und wog 3 260 Gramm. Bereits in der Silvesternacht waren im CTK Zwillinge zur Welt gekommen. Im vergangenen Jahr gab es im Carl-Thiem-Klinikum 1 134 Geburten mit 1 165 Babys.
Oskar ist das erste Baby, das am Neujahrsmorgen um 8.09 Uhr im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum (CTK) in diesem Jahr das Licht der Welt erblickte. Über ihr ersten Baby freuten sich die stolzen Eltern Tina Markula (Tierpflegerin) und Stefan Hasse (Koch) aus Forst riesig. Oskar war bei seiner Geburt 50 Zentimeter groß und wog 3 260 Gramm. Bereits in der Silvesternacht waren im CTK Zwillinge zur Welt gekommen. Im vergangenen Jahr gab es im Carl-Thiem-Klinikum 1 134 Geburten mit 1 165 Babys. FOTO: Michael Helbig
Oskar ist das erste Baby, das am Neujahrsmorgen um 8.09 Uhr im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum (CTK) in diesem Jahr das Licht der Welt erblickte. Über ihr erstes Baby freuten sich die stolzen Eltern Tina Markula (Tierpflegerin) und Stefan Hasse (Koch) aus Forst riesig.

Oskar war bei seiner Geburt 50 Zentimeter groß und wog 3260 Gramm. Bereits in der Silvesternacht waren im CTK Zwillinge zur Welt gekommen. 2017 gab es im CTK 1134 Geburten mit 1165 Babys.⇥ Foto: Michael Helbig