| 02:33 Uhr

Cottbuser Lions Club lädt zum 21. Wohltätigkeitsball

Cottbus. Der Lions Club Cottbus lädt am 18. März zum 21. red/dst

Wohltätigkeitsball nach Cottbus, in das Radisson Blu Hotel ein.

Der amtierende Präsident des Lions Clubs Rolf-Rüdiger Ruppelt freut sich, dass die Landtagsabgeordnete und Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Martina Münch, wieder einmal die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen hat. Holger Kelch, der Oberbürgermeister der Stadt Cottbus, wird als Gast erwartet.

Auch in diesem Jahr geht der Erlös des Balls an zahlreiche Projekte. Unter anderem an das Kinderhospiz "Pusteblume", den Neubau in Burg und das Tastmodell für Sehgeschädigte auf dem Cottbuser Altmarkt. Außerdem werden regionale und überregionale Kinder- und Familienprojekte unterstützt.

Die Gäste können sich auf einen Abend mit vielen Highlights freuen. Für Tanzmusik sorgt die Band "JJFETZERANDFRIENDS" und der Musicaldarsteller Christopher Brose lädt ein zu einem musikalischen Ausflug in das Reich der Musicalklassiker. Der Auftritt der Streetdance-Weltmeister "Evolution 7" sorgt für poppige Stimmung. Durch das abwechslungsreiche Programm begleitet die Gäste RBB-Moderator Christian Matthée.

Anmeldung bis 15. März unter www.wohlt ätigkeitsball.de.