ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:36 Uhr

Cottbuser kennt Kirchen der Region

Klaus Gärtner (r.) im Gespräch mit ARD-Moderator Martin Schlagenhauff.
Klaus Gärtner (r.) im Gespräch mit ARD-Moderator Martin Schlagenhauff. FOTO: Seidemann
Cottbus.. Im kommenden Monat steht Cottbus im Mittelpunkt der Sendung „ARD-Buffet“ . Vom 10. bis 14. März werden täglich Menschen aus der Stadt und der Region in kurzen Filmbeiträgen vorgestellt. Die RUNDSCHAU begleitet die Dreharbeiten. Benjamin Seidemann


Einer der Filmbeiträge beschäftigt sich mit dem Cottbuser Klaus Gärtner. Er ist im vergangenen Jahr ehrenamtlich durch die Gotteshäuser der Region gezogen. Der Kreiskirchenrat hatte es sich zur Aufgabe gemacht, alle 59 Taufsteine des Kirchenkreises Cottbus auf einem Plakat zu vereinen. „Da ich gelernter Fotograf bin, war das für mich keine schwierige Sache“ , sagt Klaus Gärtner, der seit einer schweren Krankheit erwerbsunfähig ist. „In den Gesprächen habe ich eine ganze Menge über die Kirchen und ihre Geschichte erfahren“ , erklärt Klaus Gärtner. Auch habe er nach 30 Jahren zum ersten Mal die Kirche wieder betreten, in der er getraut worden war. Der 59-Jährige kennt inzwischen jeden Taufstein im Kirchenkreis Cottbus. Doch einen hat er besonders lieb gewonnen. „Das ist der Taufstein in Werben. Es ist ein Engel, der zur Taufe von der Decke herabschwebt. Wenn ich entscheiden dürfte, wo meine Enkelkinder getauft werden sollen, dann würde ich mich für diesen Stein entscheiden.“
Seit neun Jahren engagiert sich Klaus Gärtner ehrenamtlich in der Klosterkirchengemeinde in Cottbus. Als der 59-Jährige schlecht schlafen konnte, entschied er sich, den Küsterdienst zu übernehmen. „Als Küster ist man die gute Seele im Hintergrund. Ich war früh als erster in der Kirche, habe die Heizung aufgedreht, das Licht eingeschaltet und die Kerzen angezündet“ , erklärt er. Inzwischen teilen sich vier Mitglieder der Gemeinde den Küsterdienst, und Klaus Gärtner kümmert sich zusätzlich um die Internetseite.

Zum Thema Die Serie
Die RUNDSCHAU begleitet die Dreharbeiten des ARD-Teams und veröffentlicht jeden Tag eine Folge. Ausgewählt wurden die Themen nach Leserzuschriften .
geht es um den Spreewaldkoch Peter Franke.