ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:25 Uhr

Cottbuser Flammen enttäuscht

Die Jazzy Flames aus Cottbus. Foto: Suzi Kleemann
Die Jazzy Flames aus Cottbus. Foto: Suzi Kleemann FOTO: Suzi Kleemann
Vor rund 350 Zuschauern haben die „Jazzy Flames“ bei dem Jazz- und Modern-Danceturnier in der Cottbuser Lausitzarena den neunten Platz unter zehn teilnehmenden Mannschaften belegt. Die Formation des Jazz Dance Clubs Cottbus hat es damit nicht über die Vorrunde hinaus geschafft. suk/js

In der Tabelle der 2. Bundesliga liegen die Jazzy Flames auf dem sechsten Platz vor dem letzten und entscheidenden Turnier am 6. Juni in Wolfsburg, wo es auch um den Klassenerhalt geht. Sieger in Cottbus wurde "Moving in Jazz" (Waltrop), die den Bundesliga-Aufstieg bereits sicher haben. Auf Platz zwei und drei kamen "Fearless" aus Wolfsburg und "Madley" aus Dinslaken. Beim ersten von fünf Regionalliga-Turnieren belegten die "Jazzy Diamonds" vom Jazz und Modern Dance Club Cottbus den zweiten Platz unter zwölf Teilnehmern. Das nächste Turnier findet am Wochenende in Hamburg statt. Die Hamburger Formation "Topas" hatte das Turnier in Cottbus gewonnen. suk/js