(ski) Am Samstag, 8. Dezember, findet ab 15 Uhr im Ortsteil Döbbrick der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Dabei sind an den Ständen ausschließlich Bewohner des Dorfes zu erleben, die mit ihren Bastel- und Versorgungskünsten die Besucher begeistern wollen. Der einheimische Sportverein organisiert den Markt, auf dem gemeinsam gesungen wird. Es gibt einen Bücherflohmarkt und erstmals eine „Weihnachtsgans-Versteigerung“. Um beim Wetter sicherzugehen kommt der Döbbricker Weihnachtsmann nicht per Schlitten, sondern mit der örtlichen Feuerwehr zum Fest.