ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:12 Uhr

Aktuelle Statistik
Cottbus verzeichnet Zuwachs an Wohnungen

Cottbus. Der Bestand an Wohnungen in Cottbus ist im Jahr 2018 gestiegen. Das geht aus den aktuellen Daten des Amtes für Statistik berlin-Brandenburg hervor. Demnach gab es am 31. Dezember 2018 in Cottbus 58 202 Wohnungen, 397 mehr als im Jahr zuvor.

Der Anstieg entspricht mit 0,7 Prozent proportional dem Zuwachs im Land Brandenburg. Den höchsten Wohnungsbestand weisen laut Statistik die Landkreise Oberhavel, Potsdam-Mittelmark sowie Märkisch-Oderland auf. Unter den kreisfreien Städten verzeichnet Potsdam die meisten Wohnungen.