| 14:33 Uhr

Cottbus Süd bleibt bis Oktober zu

FOTO: Frank Hilbert
Cottbus. Die Autobahnauffahrt Cottbus Süd bleibt bis zum 9. Oktober gesperrt. Peggy Kompalla

Darüber informiert der Landesbetrieb Straßenwesen auf RUNDSCHAU-Nachfrage. Demnach wird in dem Bereich die linke Fahrbahn in Richtung Spreewald-Dreieck auf einer Länge von vier Kilometern erneuert. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeleitet. Autofahrer müssen während der Bauzeit die Abfahrt Cottbus West nutzen. Die Arbeiten an der Fahrbahn haben in dieser Woche begonnen.