ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:49 Uhr

Autoverkehr
Straßensperrung wegen neuer Fernwärmeleitung

Cottbus. Die Schillerstraße in Cottbus wird ab 19. August bis Dezember 2019, beginnend ab Karl-Liebknecht-Straße bis zur Wilhelm-Külz-Straße in beiden Richtungen gesperrt. Darüber informieren die Stadtwerke Cottbus.

Der Grund: Hier werden auf einer Länge von 1100 Metern neue Fernwärmeleitungen verlegt. Die Verlegung erfolgt in drei Teilabschnitten. Der erste Bauabschnitt zwischen August-Bebel- und Karl-Liebknecht-Straße ist weitgehend abgeschlossen. Während der Maßnahme werden die Zugänge zu den Grundstücken durch Fußgängerbrücken gesichert. Für das Ärztehaus in der Schillerstraße 21 bis 22 soll während der Vollsperrung eine Zufahrt westlich davon geschaffen werden.

(red/sha)