ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:45 Uhr

Cottbus
Retter präsentieren Technik und Techniken

Cottbus. Feuerwehr- und Rettungskräfte treffen sich am Samstag, 25. August, ab 10 Uhr in der Spree Galerie und ab 14 Uhr mit spektakulären Rettungsaktionen auf dem Stadthallenvorplatz.

Die Kleinen Feuerwehren können basteln oder auf der Hüpfburg toben. Ausprobieren können sich alle Kinder beim Anlegen von Verbänden, Knotenkunde, Absetzen eines Notrufes oder einem Wasserspiel bei dem es um „Dreck an und im Wasser“ geht. Wer alle vier Stationen absolviert hat, der kann Feuerwehrpreise gewinnen. Einen Unfall mit Überschlag möchte kein Autofahrer erleben, aber genau den können Interessierte im Simulator der Cottbuser Verkehrswacht durchleben. Die Rettung mit einem Sprung vom Dach wird um 14 Uhr am Eingang der Spree Galerie gezeigt und um 15 und 17 Uhr werden die Einsatzkräfte eine Unfallrettung aus einem Pkw demonstrieren. Im Anschluss wird dann das Auslösen eines Airbags bei Fahrer und Beifahrer gezeigt. Vor der Spree Galerie öffnen verschiedene Lösch- und Einsatzfahrzeuge ihre Türen und können besichtigt werden. Auch die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) präsentiert Rettungstechnik.

(dst)