(pk) Die Reparatur der Treppe am Tumulus im Branitzer Park ist abgeschlossen. Darüber informiert die Stadt Cottbus. Sowohl der Rasen als auch der Wein sind demnach im Bankettbereich – also am Fuß der Pyramide – wieder angewachsen.

Die Reparatur war notwendig geworden, da eine defekte Bewässerungsanlage vor einem Jahr die Treppe unterspült hatte. Die historischen Stufen wurden neu gesetzt und Rollrasen ausgelegt. Im Mai und Juni mussten Rasen und Wein angesichts der Trockenheit aufwendig gepflegt werden. Pücklers Grabstätte war im Jahr 2015 für rund 337 000 Euro grundlegend saniert worden.