ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:49 Uhr

Garageneinbrüche in Cottbus
Polizei schnappt zwei Einbrecher und sucht Besitzer des Diebesgutes

 In der Nacht zum Freitag hat die Polizei zwei Diebe in Cottbus mit ihrer Beute aus aufgebrochenen Garagen erwischt und vorläufig festgenommen (Symbolfoto).
In der Nacht zum Freitag hat die Polizei zwei Diebe in Cottbus mit ihrer Beute aus aufgebrochenen Garagen erwischt und vorläufig festgenommen (Symbolfoto). FOTO: dpa / Patrick Pleul
Cottbus. Zwei Einbrecher waren in der Nacht zum Freitag in Cottbus auf Diebestour. Die Polizei hat sie geschnappt. Doch welches Diebesgut gehört nun zu welcher der aufgebrochenen Garage? Von Frank Hilbert

Garagen in der Ströbitzer Straße in Cottbus-Sielow waren in der Nacht zum Freitag das Ziel von Einbrechern. Aus mehreren Garagen stahlen sie diverse Gegenstände, wie Polizeisprecher Torsten Wendt informiert.

Dazu gehören unter anderem ein Reitsattel, eine Stihl-Kettensäge, ein Erdbohrer sowie ein KTM-Damen-Fahrrad. Das und noch weiteres Diebesgut fand die Polizei bei zwei 22-jährigen polnischen Tätern, die noch in der gleichen Nacht vorläufig festgenommen werden konnten. Einer davon sei ein bereits bekannter Intensivtäter, sagt Wendt.

Wer aus seinen aufgebrochenen Garagen die genannten Gegenstände oder andere vermisst, sollte sich mit der Polizei in Verbindung setzen. Die Cottbuser Telefon-Nummer lautet 4937 1227.